Aktuelles

Spätsommerfest im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth

Am Samstag, dem 19.09.2015, feierten wir unser diesjähriges Sommerfest. Der Tag begann mit einem sehr ergreifenden Wortgottesdienst, der von Schwester M. Daniela und Schwester Bertina gestaltet wurde.

Weiterlesen …


Spätsommerfest am 19. September 2015

Spätsommerfest am 19. September 2015


Frühstücksbuffet im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth

Am Mittwoch, dem 24.06.2015, starteten unsere Heimbewohner, Angehörigen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet vital in den Tag. Das Buffet wurde liebevoll von unseren Mitarbeiterinnen der Hauswirtschaft hergerichtet und aufgebaut. Alles war frisch zubereitet; ein Paradies zum genüsslichen Schlemmen. Ob Tomaten-Mozzarella-Salat mit raffiniertem Dressing, ofenfrische Brötchen, Käse, Lachsplatte oder frischen Erdbeeren: das Frühstück bestach durch die erlesene Auswahl. Ein gelungener Start in den Tag. Wir möchten uns bei allen Angehörigen und ehrenamtlichen Helfern für ihr Kommen recht herzlich bedanken.

Weiterlesen …


Mit Tanz und Musik in den Nachmittag...

Am Mittwoch, dem 17.06.2015, fand im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth eine lebendige Stunde mit Musik, Tanz und Bewegung statt. Regina Leese von der Tanzschule Ebert führte in beeindruckender Weise durch das Programm. Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung und dem Sommergedicht „Weißt du, wie der Sommer riecht“ von Ilse Kleberger. Danach wurde das Lied „Alle Vögel sind schon da“ angestimmt und die Bewohnerinnen und Bewohner sangen dazu kräftig mit. Es war beindruckend zu sehen, dass Heimbewohner, die an einer stark demenziellen Veränderung leiden, sich plötzlich wieder an alle Liedtexte erinnern können. Als weiterer Programmpunkt tauchte Frau Leese in die Kräuterkunde ein und aktivierte dadurch die fünf menschlichen Sinne und weckte die alten Erinnerungen unserer Senioren. Unsere Bewohnerin Frau Matheis erinnerte sich an ihren Kräutergarten und berichtete mit einem Strahlen im Gesicht darüber: „Frische Kräuter riechen nicht nur gut, sie schmecken auch und liefern unserem Körper wichtige Vitamine“. Beim „Fliegen Fox“ wurden die Bewohnerinnen und Bewohner mit einer Fliegenklatsche ausgestattet und erzeugten damit einen spektakulären Trommelwirbel. Alle klatschten Beifall und genossen die gute Stimmung. Zum krönenden Abschluss dieser Veranstaltung wurden alle Gäste mit Klangstäben, Fliegenklatschen und Triangeln ausgestattet, um sich instrumental und mehrstimmig zu dem bekannten Lied „Lollipop“ auszulassen. Wir danken Frau Regina Leese für diese professionelle und wunderbare Stunde. Ein unvergesslicher Nachmittag, der noch lange in unserer Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen …


Mitarbeiter spenden an die Deutsche Palliativstiftung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth in Hosenfeld spendeten am 23.01.2015 einen Betrag in Höhe von 100 Euro an die Deutsche Palliativstiftung. In der Palliativmedizin geht es darum, unheilbar kranken Menschen, egal welchen Alters, unnötiges Leid zu ersparen und sie in der letzten Lebensphase psychisch und spirituell zu unterstützen.

Weiterlesen …