Fastnachtsgaudi im Haus St. Elisabeth

12.02.2019

Einen von Frohsinn geprägten Nachmittag erlebten unsere Hausbewohner mit ihren Angehörigen am Freitag, dem 09. Februar 2019. Im Mittelpunkt stand das hausinterne Prinzenpaar Prinz Ernst, der Jäger von St. Elisabeth, und Prinzessin Hilde, die wilde Krönung. Heimleiter Victor Hau führte durch das Programm.

Musikalisch umrahmt wurde die Faschingsfeier von unserem „Frohsinn-Musiker“ Lothar Ziegler aus Großenlüder, der in unserem Haus schon fast unter „Denkmalschutz“ stehtLächelnd. Er brachte mit Fastnachts- und Schunkelliedern den Saal zum Kochen. Büttenreden - auch Prinz Ernst kam zu Wort - und Gesangsvorführungen sowie weitere Programmeinlagen ließen keine Langeweile aufkommen, u. a. wurde das Märchen „Aschenputtel“ amüsant aufgeführt. Und dass im Seniorenheim so gut wie alles möglich ist, zeigte der Tanz mit Rollatoren. Mit Kaffee, Kräppeln und Erfrischungsgetränken war für das leibliche Wohl gesorgt.

An dieser Stelle ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die alles sehr gekonnt vorbereitet haben.

Dieser wunderschöne Nachmittag verging wie im Flug. Mit der Erinnerung freuen sich nun schon alle auf den Prinzeneinzug des Karnevalsvereins Hosenfeld am Freitag, dem 22. Februar 2019.

 

Zurück